Ist Kaffee Säure oder Base? Hier ist die Antwort!

Im Chemieunterricht der High School hast du gelernt, dass einige Substanzen Säuren und andere Basen sind. Atome müssen nicht gespalten werden! Der pH-Wert der Substanz bestimmt die Säure- oder Basenklassifizierung. Ist Kaffee also eine Säure oder eine Base? Wenn Kaffee sauer ist, was ist die Substanz, die ihn sauer macht? Basen sind alkalische chemische Elemente mit einem pH-Wert von 7 oder höher. Säuren haben einen pH-Wert unter 7. Beim Auflösen in Wasser färben sich Basen rotes Lackmuspapier blau. Säuren färben blaues Lackmuspapier rot. Erinnerst du dich? 🙂 In diesem Artikel geht es um die Einteilung von Kaffee, den wir tagsüber sehr oft konsumieren: Säure oder Base?

Ist Kaffee Säure oder Base?

Enthält Kaffee Säuren, ist es Säure oder Base?Pin
Ist Kaffee eine Säure oder eine Base?

Der Säuregehalt von Kaffee liegt zwischen etwa 4 und 5 auf der pH-Skala, was ihn eher zu einer Säure als zu einer Base macht. Egal wie anregend Kaffee ist, weil er sauer ist, kann er für Menschen mit bestimmten Gesundheitsproblemen schädlich sein. Wenn wir jedoch eine Verallgemeinerung vornehmen, kann es sinnvoll sein, eine Tasse Kaffee mit einem pH-Wert von 5 zu trinken. weil viele kohlensäurehaltiges Getränk Es ist viel saurer als Kaffee. Der pH-Wert von Orangensaft liegt zwischen etwa 3 und 4. Kohlensäurehaltige Getränke wie Cola haben einen pH-Wert von etwa 2.5, bei einem durchschnittlichen pH-Wert von 5 ist das Trinken von Kaffee also trotz seiner Säure völlig unbedenklich.

Verwandter Artikel: Sind koffeinhaltige Getränke schädlich?

Welche Art von Säure enthält Kaffee?

Jetzt wissen wir alle, dass Kaffee sauer ist. Was also macht Kaffee sauer? Verschiedene Kaffeesorten, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben. Säuren Es gibt. Lassen Sie uns eines klarstellen, bevor wir darauf eingehen.

Enthält Kaffee Säure?Pin
Kaffee enthält Säuren, was bedeutet, dass es ein säurehaltiges Getränk ist.

Die Tatsache, dass Kaffee Säuren enthält, bedeutet nicht, dass Kaffee für alle schädlich ist. Diese Säuren sind in vielen Lebensmitteln und Getränken enthalten, die wir zu uns nehmen. Sie sind natürlich vorkommende Substanzen, die dem Körper auf verschiedene Weise zugute kommen können. Säuren können nur dann schädlich sein, wenn Sie bestimmte Gesundheitsprobleme haben, die eine säurearme Ernährung erfordern.

Fitness-Magazin

Hier sind die verschiedenen Arten von Säuren im Kaffee:

1. Chlorogensäure

Diese Säure hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Kohlenhydrataufnahme zu reduzieren. Gefunden in Auberginen, Äpfeln, Karotten, Kiwi und Kartoffeln

2. Chinasäure

Es bietet eine bessere antioxidative Wirkung und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Gefunden in Äpfeln, Pfirsichen und einigen Erdbeersorten

3. Zitronensäure

Diese Säure kann schädliche Bakterien abtöten und verschiedene Arten von Lebensmitteln konservieren; in Zitronen, Limetten, Grapefruit und Orangen gefunden

4. Essigsäure

Es wirkt als natürliches Konservierungsmittel, das Bakterien abtöten kann; Es ist der Hauptbestandteil von Essig und findet sich in vielen Gewürzen und Snacks.

5. Milchsäure

Diese Säure trägt zur Verbesserung der Laktoseverdauung bei; gefunden in Lebensmitteln, die den Fermentationsprozess durchlaufen, wie Joghurt und Gurken

6. Äpfelsäure

Es hilft, abgestorbene Hautzellen aus dem Körper zu entfernen und die Speichelproduktion zu erhöhen; gefunden in Aprikosen, Kirschen, Birnen, Pflaumen und anderen Früchten

7. Phosphorsäure

Zusammen mit Kalzium trägt diese Säure zum Aufbau starker Zähne und Knochen bei und unterstützt die Nierenfunktion. Es kommt in Fleisch, Bohnen, Huhn, Eiern und Fisch vor.

8. Linolsäure

Es senkt den Cholesterinspiegel, verbessert die Herzgesundheit und verbessert den Blutdruck. Gefunden in Sonnenblumenöl, Sojaöl, Nüssen und Samen

9. Palmitinsäure

Eine Säure, die die Zellfunktion unterstützt und dem Körper hilft, Energie zu speichern. Dieses gesättigte Fett ist in Fleisch, Milchprodukten und Kokosöl enthalten.

Zusammenfassung über Kaffee (häufig gestellt)

Ist Kaffee sauer?

Ja, der pH-Wert von Kaffee liegt unter 7 und liegt in der sauren Gruppe.

Ist Kaffee schädlich, weil er Säure enthält?

Nein, Kaffee ist nicht schädlich, da er sauer ist. Es gibt verschiedene Säuren in vielen Lebensmitteln, die wir in unserem täglichen Leben zu uns nehmen. Cola gehört dazu und enthält viel mehr Säure als Kaffee.

Kann jeder Kaffee trinken, weil er sauer ist?

Wenn Sie kein gesundheitliches Problem mit säurehaltigen Lebensmitteln haben, können Sie Kaffee getrost trinken. Es sollte jedoch nicht zu viel während des Tages konsumiert werden.

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2022

Foto des Autors

Fitness-Magazin

Die neue Adresse des gesunden Lebens!