Befreien Sie sich von Übergewicht mit der Atkins-Diät!

In den frühen 1970er Jahren versuchten die Menschen, mit verschiedenen natürlichen Methoden schnell abzunehmen. Während dieses Studiums Robert Atkins selbsternannt Atkins-Diät berühmt geworden mit Während er die Atkins-Diät erklärte, erklärte er, dass es als grundlegendstes Prinzip der Diät notwendig sei, so wenig Kohlensäure wie möglich zu sich zu nehmen. Anstelle von Kohlenhydraten, die einer der 3 Makronährstoffe sind, sollten wir darauf abzielen, mehr Protein zu uns zu nehmen. Der Körper, der keine Kohlenhydrate aufnehmen kann, beginnt, die im Körper angesammelten Fette und nach einer Weile die verbrauchten Proteine ​​zu verbrennen. Somit bringt die Atkins-Diät eine schnelle und einfachere Gewichtsabnahme und Fettverbrennung mit sich.

Wie macht man die Atkins-Diät?

  • Erste Stufe: Wir nehmen ab, indem wir 14 Tage lang eine fettreiche, proteinreiche Ernährung mit grünem Blattgemüse mit einer Kohlenhydrataufnahme unter 20 Gramm zu uns nehmen!
  • Zweite Etage: Fügen Sie kohlenhydratarme Nüsse, Gemüse und kleine Mengen Obst hinzu.
  • Dritter Abschnitt: Wenn Sie Ihrem Zielgewicht zu nahe kommen, fügen Sie Ihrer Ernährung mehr Kohlenhydrate hinzu, bis sich der Gewichtsverlust verlangsamt.
  • Letzte Stufe: Du kannst so viele gesunde komplexe Kohlenhydrate zu dir nehmen, wie dein Körper aufnehmen kann.

Welche Lebensmittel werden bei der Atkins-Diät konsumiert?

Wie bei den meisten Diäten auf der Atkins-Diät Zunächst einmal ist es notwendig, die Verwendung von Zucker und Salz zu reduzieren. Auch der Verzehr von zuckerhaltigen Ölen, Margarinen und Sirupen ist verboten. Was Kohlenhydrate betrifft, sollten Kichererbsen, getrocknete Bohnen, Reis, Linsen, Nudeln und Vollkornbrot vermieden werden. Früchte wie Feigen, Äpfel und Bananen sollten jedoch zunächst nicht verzehrt werden.

Beispiel einer Atkins-DiätlistePin
Beispielmenü der Atkins-Diätliste

Fisch, rotes Fleisch und weißes Fleisch stehen an der Spitze der Lebensmittel, die in dieser Diät enthalten sind und zum Verzehr empfohlen werden. Auch der Verzehr von Wurst und anderem Geflügel ist kostenlos. Sie können auch magere tierische Lebensmittel zu sich nehmen. Dazu gehören Käse, Joghurt und Milch. Auch Gemüse wie Lauch, Gurken, Auberginen und Spinat gehören zu den erlaubten Lebensmitteln.

Atkins-Diätliste (Beispiel)

Tomaten, Eier zum Frühstück, Geflügelsalat und Joghurt zum Mittagessen, gedünstetes Gemüse zum Abendessen. Auch hier dürfen gekochte Eier, zwei Walnüsse und Schafskäse auf der Frühstückskarte stehen. Zum Mittagessen können wir Thunfischsalat oder gegrillte Fleischbällchen wählen. Abends fettarmer Salat, Lachs oder gekochtes Hähnchen. Ein paar Erdbeeren, Joghurt und Walnüsse am Morgen sind weitere Alternativen.

was ist eine pescetarische diätPin

Sie könnten interessiert sein an: Was ist die pesketarische Diät?

Experten sagen, dass Experten unbedingt konsultiert werden sollten, bevor man mit Atkins-ähnlichen Diäten beginnt. Denn bei manchen Menschen werden plötzlich die Kohlenhydrate weggeschnitten, die der Körper braucht. zu gesundheitlichen Störungen kann verursachen. Sprechen Sie daher vor Beginn dieser Diät mit einem Spezialisten und beginnen Sie mit der Anwendung, wenn die Diät für Sie geeignet ist.

Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2021

Foto des Autors

Fitness-Magazin

Die neue Adresse des gesunden Lebens!
Kommentar